Die Erfinder und Macher der WIESE

Lernen Sie die Verantwortlichen des Projektes kennen

Wir wollen unsere Idee und deren Verwirklichung teilen. Jeder kann mitmachen. Daher Genossenschaft.

Aber wer sind „WIR“, wer sind diejenigen, die das Projekt zum Leben erweckt haben? Sehen Sie hier:

Vorstand

Andreas Lübbers

Vorstand
Gründungsmitglied

Nach der Ausbildung zum Bankkaufmann folgte ein ausgedehntes Studium der Deutschen Sprache und Literatur sowie Kunstgeschichte. Schon während des Studiums stand der Beruf als Dramaturg als eigentliches Ziel aller Ausbildung fest. Noch ehe das Studium abgeschlossen war ergaben sich die ersten Chancen dramaturgisch tätig zu werden, sowohl in der Freien Szene als auch am Staatstheater.

Nach dem Studium schlossen sich zahlreiche Anstellungen als Dramaturg an. 2003 entschloss er sich für das Wagnis der Gründung des Sprechwerks.

Heute steht er dem Förderverein Hamburger Sprechwerk als Vorstandsmitglied zur Verfügung, übernimmt dramaturgische Stückbetreuungen und plant intensiv an der soliden Bestehens-Perspektive des Theaters für die Zukunft. Im Mittelpunkt steht hierbei die Planung eines Theaterneubaus für das Sprechwerk direkt an der U-Bahn Burgstraße. Geplanter Umzug: August 2019.

Von 2010 bis Ende 2017 stellte er gemeinsam mit Frank Otto und Dr. Holger Martens ehrenamtlich den Vorstand von Hamburg Hoch 11 e.V. und engagiert sich für die Interessen der Akteure der Hamburger Kreativwirtschaft. Im Verein ist er weiterhin aktiv.

2012 gründete Lübbers mit mehreren Geschäftsführern von Hamburger Firmen aus dem Bereich der Darstellenden Künste die Genossenschaft „WIESE eG“, die am Wiesendamm 24 in Hamburg-Barmbek ein großes Probenzentrum entstehen läßt – im März 2018 war dort Baubeginn